Finanzieren in Florida

Sie können als Ausländer in USA Ihre Immobile finanzieren. Allerdings sind Sie ein Kreditnehmer, der für die US-Banken ein höheres Risiko darstellt als ein
US-Bürger bzw. Resident mit Social Security Nummer. Höheres Risiko bedeutet immer auch höhere Zinsen.
Während Sie zuhause mit Zinsen unter 2% arbeiten können, müssen in in USA mit etwa 6,5% (aktueller Richtwert) rechnen.

In jedem Fall benötigen Sie ein relativ hohes Eigenkapital - nämlich mindestens 30 bis 35%. Für dieses Eigenkapital brauchen Sie einen entsprechenden Nachweis - also einen Kontoauszug und ein Schreiben Ihrer Bank etc.
Es gibt Kreditgeber, die relativ wenig persönliche Dokumente fordert.
Häufig müssen Sie jedoch einiges an Dokumentation über Ihr Einkommen erbringen. Welche Finanzierung - bzw. welcher Finanzierer für Sie der geeignete ist, erfahren Sie, wenn Sie uns Ihre Kreditanfrage senden.